"Khyto" Kha-nim du joyeux Berger

 

geb. 05.11.2018

Züchter/ Besitzer Christina Kluska

HD-A, Patella 0/0, DNA: CCL und PLL frei,

PRA 3 frei, PRA rcd4 +/-Träger

Augenuntersuchung 21.08.2020 o.B.

Größe 42 cm, Scherengebiss, vollzahnig

Gekört am 12.09.2020


Khyto's Eltern

Multi, InterCh. Gulliver Kipu Khiym

 

Besitzer: Eva Holanova

HD-A, DNA: CCL - PLL frei

PRA3-PRArcd4 frei

Schrengebiss/vollzahnig

  TiLaShu Joyce Passion du joyeux

  Berger

 

  HD-A, DNA: CCL-PLL frei

  Scherengebiss/vollzahnig



Khyto aus meinem K-Wurf ist ein Sonnenschein, ein besonders fröhlicher und lustiger Tibi. Er entspringt Linienmäßig einem besonderen Herzenswunsch von mir. Khyto ist absolut Rüdenverträglich, besonders anhänglich und verschmußt. Er hat keinerlei Jagdverhalten und kommt auch mit allen Tieren hier auf dem Hof aus. Eine besonders Schätzenswerte Eigenschaft finde ich. Alles in allem ein echter Clown mit besonderen Angewohnheiten.


"Ferry" Ferres du joyeux Berger

 

 geb. 11.06.2013, kastriert

 Züchter/ Besitzer Christina Kluska

 HD-A, Patella 0/0, CLL und PLL frei

 Augenuntersuchung o.B.

 Scherengebiss, vollzahnig

 

 

Tibet Terrier Deckrüde Ferres du joyeux Berger

Ferry's Eltern

Tibet Terrier Zuchthündin Joyce
Tibet Terrier Zuchtrüde Hutch

"Joyce" TiLaShu joyce Passion du          "Hutch" Mahasukha Hampa Ma-ni

joyeux Berger                                     pa-tra

HD-A, DNA: CCL - PLL frei                HD-A, DNA:CCL - PLL frei,

Augenuntersuchung o.B.                      Patella 0/0 Augenuntersuchung o.B

Scherengebiss, vollzahnig                    Scherengebiss, vollzahnig

Ferry aus meinem F- Wurf ist ein sehr verschmußter Tibijunge mit einer sehr eigenen Geschichte, er wollte einfach nicht ausziehen, obwohl er schon versprochen war! Über ein halbes Jahr lehnte er jeglichen Kontakt zu fremden Menschen ab und versteckte sich. Als er 7 Monate alt war entschied ich das er bleiben darf. Kurze Zeit später, veränderte er sich gänzlich, heute begrüßt er jeden Menschen der zu Besuch kommt freudig wie alle anderen auch und ist sehr aufgeschlossen!

Verträglich mit allem und jedem, auch gegen andere Rüden hat er nichts.

Ferry's Schwäche sind die Damen, da ist er ein ganz eifriger Charmeur und kennt kein halten!

Ferry ist Vater von 3 Würfen unserem H - Wurf und dem G - Wurf der Zuchtstätte von Kirata! Sowie im Hause Lhahi-ma.

Seitdem 30.10.2019 ist Ferry wegen einer wiederkehrenden Hodenentzündung kastriert.